Bunt ging es zu an unseren Füßen heute!!!

Wir haben anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages zwei unterschiedliche Socken getragen, um zu zeigen, dass jeder Mensch einzigartig ist und diese Verschiedenartigkeit das Leben bunter und reicher macht!

Das Datum ist immer der 21.3., weil bei den betroffenen Menschen das Chromosom 21 3-fach vorhanden ist. Das Down-Sydrom ist also keine Krankheit, sondern eine angeborene Besonderheit.

Einige Lerngruppen haben auch den diesjährigen  Flashmob-Tanz geübt und zusammen in der Vorhalle getanzt.

Unser Schulhund Molly war natürlich auch dabei.

 

© Reinfelder Schule Berlin 2022