» News

Aktuelles aus dem Schulleben

Pausen-Verkauf

Montag, 11. September 2017

Beschluss der Schulkonferenz vom 29.06.2017

über den Verkauf von Lebensmitteln und Getränken durch Frau Müller, Pächterin des VfK (Maikäferpfad 36)

  1. Im neuen Schuljahr 2017/18 findet der Verkauf in der Vorhalle dienstags und donnerstags in der ersten großen Schulpause (9:30 – 10:00 Uhr) statt. Start: 19. September 2017
  2. Folgendes darf angeboten werden – die Liste ist abschließend:
  • Belegte Brötchen mit Wurst und Käse
  • Belegte kleine Baguette-Stücke mit Wurst und Käse
  • Laugenbrezeln
  • Müsliriegel ohne Schokolade
  • Kleines Angebot an Obst (ganze Frucht)
  • Aufgeschnittenes Obst im Plastikbecher Beispiel: https://utopia.de/app/uploads/2016/02/obstsalat-to-go_u_andreas-winterer_160225_1280x600.jpg
  • Fruchtjoghurt, ohne Kühlung haltbar
  • Mineralwasser, still und mit Kohlensäure
  • Apfelsaftschorle – wenig Zucker
  • Multivitaminsaft
  • Milch/Kakao/Vanille 200 ml

Die Hasen im Extavium Potsdam

Freitag, 8. September 2017

Im Rahmen unseres Experimente-Projekts waren wir im Extavium Potsdam. In diesem naturwissenschaftlichen Mitmach-Museum kann man viele Dinge selbst ausprobieren. Man kann z.B. auf einem „Heimtrainer“ selbst Strom erzeugen, bis eine Lampe leuchtet.

Man kann auch schauen, was mit einem Teller voller Schaumküsse passiert, wenn man ihn unter einer Glasglocke Luft entzieht.

Manche Aufgaben waren sehr knifflig, z.B. die roten Kugeln, aus denen man eine Pyramide bauen sollte. Besonders die Jungs hatten sehr viel Spaß mit dem Labyrinth aus Lego-Duplo-Steinen, in das man eine echte Maus hineinsetzen und sie dann beobachten konnte, wie sie durch die Gänge flitzt.

 

Unser Experimente-Projekt

Freitag, 8. September 2017

Alle Kinder der Hasenklasse durften naturwissenschaftliche Experimente vorbereiten und mitbringen. In der Schule wurden sie vorgeführt. Die anderen Kinder stellten Vermutungen an, wie die Experimente funktionieren und welch besondere physikalische Eigenschaft oder Besonderheit dargestellt werden soll.

Lea zeigte uns, wie der Luftdruck in einem Wasserglas eine Pappe festhält. Sodass das Wasser praktisch „schwebt“.

Ella zeigte uns einen „Vulkan“, nämlich die chemische Reaktion von Backpulver und Essig, bei der ganz viel Gas (Kohlendioxid) entsteht.

 

Neues aus der Hasenklasse

Freitag, 8. September 2017

Eine Vorlesestunde mit der Schriftstellerin Krista Ruepp

 

Josephine berichtet: „Einer aus unserer Klasse hat eine Schriftstellerin als Oma. Sie ist in unserer Klasse gekommen und hat uns ein Buch von sich vorgelesen und hat ein bisschen von sich erzählt. Sie hat nur Pferdebücher geschrieben. Es war toll, ihr zuzuhören!“

 

 

 

 

 

Schule früher – wie vor 100 Jahren

Donnerstag, 20. Juli 2017

Ein Projekt der Entenklasse 1/2/3

Wir haben:

  • Fragebogen für unsere Groß- und Urgroßeltern bearbeitet und uns ihre prägendsten Erlebnisse schildern lassen
  • gelernt, mit dem Griffel in Süterlin-Schrift auf Schiefertafeln zu schreiben
  • eine Ausstellung mit alten Heften, Zeugnissen und Fotos gestaltet, zu der alle Klassen der Schule eingeladen waren
  • eine Woche lang „strenge Schule wie früher“ gespielt. Wir mussten „in der Ecke“ stehen und auf der „Eselsbank“ sitzen. Täglich zogen die Mädchen weiße Schürzen an und mussten ihre sauberen Hände, Fingernägel und Ohren vorzeigen

Wir haben festgestellt, dass früher doch nicht alles besser war. Das Projekt war sehr interessant, hat das geschichtliche Bewusstsein und die familiären Bindungen der Kinder gestärkt.


ältere Beiträge >

© Reinfelder Schule Berlin 2017

REINFELDER SCHULE